Weihnachtsfeier 2018

Die Feldwieser Trachtler trafen sich zur alljährlichen Weihnachtsfeier im Feldwieser Wirtshaus. Zur Begrüßung spielten die Alphornbläser im Biergarten und trotz der Kälte standen viele, mit Glühwein in der Hand, mit draußen und gingen anschließend gemeinsam in die warme Stube hinein.
 
Zum besinnlichen Teil lasen Marianne Jauernig und Michaela Berg Gedichte und Gschichtln, die zum Spaziergang im verschneiten Winterwald ermunterten, die Krippe aus Kindheitstagen in Erinnerung riefen und die möglichen Folgen eines geschenkten Christbaumes aufzählten. Die Radlschmiedmus und die Speck auf der Kniascheim-Musi umrahmten diese Minuten des Abends. Nach dem gemeinsamen Essen unterhielten Martina Heigenhauser und Marianne die Trachtler mit einer Darbietung der besonderen Art: ganz ohne Worte zeigten sie die unterschiedliche Herkunft und das damit verbundene unterschiedliche Verhalten zweier im Zug reisender Damen.
 
Mit diesem Abend beendeten die Feldwieser Trachtler gemeinsam das Trachtenjahr und wünschen allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
 

Hinterlasse einen Kommentar.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind markiert. *