Vom Grill an die Goasl!

Am Campingplatz Rödlgries fand am 2. Augustwochenende bei herrlichem Biergartenwetter das beliebte Campingfest statt. Die Feldwieser Trachtler waren zu Gast bei Familie Ebner und zeigten einmal mehr, was gemeinsam zu organisieren und zu schaffen ist: der schnelle Aufbau mittags, die Bewirtung der vielen Urlauber und einheimischen Gäste – alle Bänke waren auf den letzten Platz besetzt, die schneidigen Auftritte aus allen Teilen der Trachtler: Kinder- und Jugendgruppe, Aktive, Goaslschnalzer und der Abbau gleich noch um MItternacht. Daheim wurde den ganzen Tag über gebacken, Feldwieser Kartoffelsalat vorbereitet und die Kinder zurechtgemacht. Die Chiemgauer Musikanten, Pummer Karl (unser Probenmusikant, der für den Trachtennachwuchs alles spielen kann) und Kreuz Regina (die für die Goaslschnalzer ihre Ziach spielte) sorgten für die musikalische Umrahmung und ermöglichten dadurch das abwechslungsreiche Programm. Unser Ansager in diesen schönen Stunden, Althammer Michi, konnte ein Premiere ankündigen: Die Kinder- und Jugendgruppe zeigte 2x einen gemeinsamen Auftanz mit Kindern aus der Gästeschar. Die Eltern, die „Trachtenneulinge“ und auch unsere Buam und Dirndln fanden das nach der anfänglichen Scheu sehr lustig und interessant – schnell wurden Kontakte geknüpft und Erinnerungsfotos geschossen. Sehr viele Gründe also sich aufs nächste Jahr zu freuen! Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben – ohne die starke Unterstützung unserer Trachtenmitglieder wäre dieses Fest bei Familie Ebner nicht möglich!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *