Vereinspreisplatteln und -dirndldrahn in der Feldwies (Bilder folgen noch)

Auch in diesem Jahr war wieder eine große Spannung und Konzentration im Saal des Feldwieser Wirtshauses zu spüren, als Marianne Jauernig die Teilnehmer und Gäste zum Vereinspreisplatteln und -dirndldrahn begrüßte. Schorsch Schobersteiner führte als Anssager durch den Abend und konnte 49 Trachtler ansagen. Von ganz jung bis zur erfahrenen Königsklasse stellten diese sich den kritischen Bewertungen von Zeiniger Christian (Unterwössen), Hacher Sepp (Marquartstein), Brandstetter Viz (Übersee) und Wiesholler Franz Xaver (Grabenstätt). Die Preisrichter machten ihre Arbeit so gut, dass nur einmal gerittert werden musste! Den wichtigen musiklischen Rahmen, der allen gleiche Bedingungen bietet, schaffte die Schindawinge-Musi und unter dem Klatschen der Gäste durfte Marianne Jauernig folgende Platzierungen bekanntgeben, die Martina Heigenhauser und Heidi Huber im Auswertungsbüro ermittelt hatten:

 

 

Buam I

  1. Schnurrer Elias, 2. Jauernig Valentin, 3. Sichler Franzi

Buam II

  1. Linzmeier Jakob, 2. Hilz Lukas, 3. Pletzenauer Andreas

Dirndl I

  1. Sachsenhammer Valentina, 2., Irger Karolina, 3. Dotzer Vreni, 4. Esterbauer Helena, 5. Huber Mia

Buam III

  1. Hiendl Lukas, 2. Linzmeier Julius, 3. Sichler Seppi, 4. Hilz Maxi, 5. Steffl Michi, 6. Veigl Hannes

Dirndl II

  1. Hofinger Sophia, 2. Sachsenhammer Johanna, 3. Langerspacher Franziska, 4. Pletzenauer Anna, 5. Bichler Magdalena, 6. Sichler Anna

Buam IV

  1. Hiendl Korbinian, 2. Speckbacher Lukas, 3. Stecher Benedikt

Dirndl III

  1. Enzwieser Maria, 2. Gries Sonja, 3. Stecher Vroni

 

Aktive Buam

  1. Berg Fritz, 2. Irger Stephan, 3. Stephl Martin, 4. Heigenhauser Andreas, 5. Stephl Siegfried, 6. Stecher Seppi, 7. Bachhammer Marius

Aktive Dirndl

  1. Schwaiger Christina, 2. Speckbacher Lena, 3. Stephl Veronika, 4. Heigenhauser Christina, 5. Bauer Barbara, 6. Gnadl Anna, 7. Steffl Katharina, 8. Gnadl Sandra

Königsklasse

  1. Jauernig Florian, 2. Hiendl Thomas, 3. Linzmeier Werner, 4. Scheck Hans, 5. Irger Hubert

 

Maria und Korbinian waren tagesbestes Dirndl bzw. Bua und erhielten für ihre Leistung einen Pokal.

 

Dank der großzügigen Spenden der Überseer Geschäftswelt durften sich alle über sehr schöne Preise freuen!

 

An diesem Abend ist auch immer der richtige Ort um Danke zu sagen bei denen, die das aktive Feldwieser Trachtenleben im Vorder- und Hintergrund ermöglichen. So hob Marianne Jauernig als 1. Vorstand der Feldwieser Trachtler, das Engagement des Jugendleiters Werner Linzmeier und seines Teams mit Katharina Neudecker, Maria Sachsenhammer, Nadine Linzmeier, Schwaiger Christina, Hiendl Monika sowie Fritz Berg und das fleißige, so wichtige Spielen der Probenmusikanten Christian Reichelt und Michael Memminger hervor. Monika Hilz, die sich gemeinsam mit Monika Hiendl um das Gwand unserer Jüngsten kümmert, erhielt ebenso ein Dankeschön. Auch dankte Marianne den Eltern und Großeltern der Kinder und der Jugend – alle helfen zusammen, damit pünktliche und regelmäßige Proben stattfinden und schöne Auftritte gelingen können.

Das Preisrätsel mit Fragen zu den letzten Monaten im Trachtenverein hatten Anna Ebner und Michaela Berg vorbereitet. Die bewährte Glücksfee Petra Stephl machte es auch dieses Mal sehr spannend – unter den richtig ausgefüllten Rückmeldungen zog sie unsere Aktivenvertreterinn Steffl Kati, die sich über ihren Preis – ein kulinarisches Paket – sehr freute.

Der Trachtennachwuchs zeigte den Auftanz in einer Pause und alle Männer waren vor der Preisverleihung zu einem gemeinsamen Plattler eingeladen.

Gratulationen, Freude über erreichte Plätze, Ansporn für weiter kräftiges Proben, Blumen und Aufmerksamkeiten als Dankeschön – es war ein herzlicher Abend der Feldwieser Trachtler!

 

Zum Schluss wünscht Marianne allen noch einen schönen Auf d´Nacht und verabschiedete sich mit einem „Kemmts alle guad hoam!“

 

 

Hinterlasse einen Kommentar.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind markiert. *