Rund um d´Feldwies im Advent bei Maria und Markus Sachsenhammer

Am 3. Advent sangen und musizierten Markus und Maria Sachsenhammer mit ihren Töchtern Johanna und Valentina im Unterland.

Mit ihrer Version von „Halleluja“ und dem Andachtsjodler brachten sie wirklich Ruhe in die staade Zeit und alle freuten sich über das Klarinetten-, Gitarre- und Ziachspiel der 4. An diesem sternklaren Abend kochte überm offenen Feuer die Kartoffelsuppe und mit dem Wissen, dass das Glück dort wohnt, wo der Himmel die Erde küsst, freuten sich alle über den schönen Abschluss des Wochenendes.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *