Rund um d´Feldwies im Advent am Maibaum

Am 1.Advent leuchtete der Stern am Maibaum und viele waren der Einladung zum Beginn des Feldwieser Advents gefolgt. Unsere Alphornbläser hatten Windlichter und ein wärmendes Feuer als Wegweiser durch den Advent entzündet. Die Geschichte „A Funke Hoffnung“ stimmte auf die adventlichen Minuten ein. Kinder, einige mit ihren Martinslaternen, und Erwachsene genossen die Alphornstücke von Franz Gnadl, Franz Schwaiger, Albert Schupfner und Gusti Schmid und die vorgelesenen Geschichten. Vielen Dank für die stimmungsvolle Zeit mitten in der Feldwies!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *