Rund um d´Feldwies bei Familie Stecher

Marion und Thomas hatten auch in diesem Jahr wieder in ihre Garage eingeladen – dorthin, wo wie in jedem Jahr zum Basteln vorbereitet war.Die Kinder durften Kerzen mit Serviettentechnik adventlich verzieren, sich am Kinderpunsch wärmen und Lebkuchen essen. 30 Minuten wurde behutsam gerissen, mit viel Feingefühl die Serviettenstücke vorbereitet und vorsichtig auf den Kerzen platziert. Auch die jüngste Tochter Franziska war wieder voller Eifer dabei. Vielen Dank, dass wir euch besuchen und die schönen Kerzen mitnehmen durften!

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *