Der Stern in der Feldwies bei Familie Bauer

Waltraud, Jürgen, Markus und Barbara hatten zum 2. Advent in ihren Garten in der Greimelstraße eingeladen – und so trafen sich Freunde und Nachbarn zu einem gemütlichen Beisammensein am Feuerkorb mit Kinderpunsch, Glühwein und Weihnachtsgebäck. Im Hintergrund spielte Weihnachtsmusik und es gab soviel zu erzählen. Eine besondere Freude für Groß und Klein waren die Sternwerfer, …

Der Stern im Unterland bei Marion, Thomas, Sabrina und Franziska Stecher

Der Stern wanderte nach dem 1. Advent am Maibaum zu Familie Thomas und Marion Stecher. Sabrina und Franziska hatten gemeinsam mit ihrer Mama und ihrem Papa schon alles vorbereitet: heute wurden Haare geklebt, Schleifen gebunden und Gesichter gemalt – und fertig waren kleine Engel zum Aufhängen! In Marions Weihnachtsgarage hatten die Kinder viel Spaß am …

Der Stern im Unterland bei Marion, Thomas, Sabrina und Franziska Stecher

Der Stern wanderte nach dem 1. Advent am Maibaum zu Familie Thomas und Marion Stecher. Sabrina und Franziska hatten gemeinsam mit ihrer Mama und ihrem Papa schon alles vorbereitet: heute wurden Haare geklebt, Schleifen gebunden und Gesichter gemalt – und fertig waren kleine Engel zum Aufhängen! In Marions Weihnachtsgarage hatten die Kinder viel Spaß am …

Kirtahutschn beim Seibe – vielen Dank!!!!!

Etwa 40 Kinder und Jugendliche der beiden Trachtenvereine durften am Kirchweihmontag ins Unterland zu Doris und Michi Althammer kommen und dort hutschn. Damit die Kraft ned ausgeht, hatten die Jugendleiterinnen Monika und Hanna Würstl und Krapfen für den Feldwieser und Überseer Trachtennachwuchs mitgebracht. Michi und Doris freuten sich über ein kleines Dankeschön der Trachtler und …

Probenraumeinweihung

Nach langer Zeit konnten wir am 20. Oktober unseren Probenraum im DG des Feldwieser Wirtshauses einweihen. Pfarrer Makanga segnete unsere Räume, in denen sich bei herrlichem Sonnenschein unsere vielen Gäste später genauer umsehen konnten. Wir freuen uns unbandig über den schönen Tag der Einweihung und hoffen, dass sich alle immer so wohl darin fühlen wie …