Kennst du di bei uns aus? – Feldwies

Der 2. Nachmittag mit den Klöpfemanna im Rahmen deren Projekt „Kennst du di bei uns aus?“ führt unseren Trachtennachwuchs und einige Eltern durch die Feldwies. Treffpunkt war am Maibaum, wo gleich die ersten Fragen, etwas zur Einwohnerzahl, geklärt wurde. Und schon gings, in 2 Gruppen aufgeteilt, los: Beim Hiendlschmied, wo Georg den Kindern sein Handwerk erklärt, zeigten die Kinder große Aufmerksamkeit – genauso wie im ehemaligen Kramerladen beim Gehrlein oder beim Schumacher Donauer Herbert. Über die Bartlhöller- und die Schelshornkapelle konnten Hubert, Stefan, Thomas und Florian genauso gut und interessant erzählen wie über die Entstehung einiger Straßennamen. Ob in den Werkstätten der Handwerker oder im Biergarten des Wirtshauses (wo der Vorstand der Wirtshaus AG, Wolfgang Gschwendner, sich Zeit genommen hatte) – überall wurden unsere Trachtler herzlich willkommen geheißen. Zum gemeinsamen Kaiserschmarrn aus der großen Pfanne saßen dann alle im Biergarten der Feldwies zusammen und lösten die Fragen zum Rätsel über die Feldwies. Als Geschenk gabs für alle Kinder einen Eisgutschein. Vielen Dank allen, die diese 2 Nachmittag ermöglicht haben und soviel erzählten und zeigten – und vielen Dank unseren Klöpfemanna, die das verblieben Geld bei der letzten Kinder- und Jugendprob nun dem Trachtennachwuchs übergaben.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *