Jubiläum in München

Florian Hähnle (1. Vorstand), Alexander Seemann (2. Vorstand) und Veronika Müller (1. Schriftführerin) vom Trachtenverein „GTEV Chiemgauer München“ luden Marianne Jauernig und uns Feldwieser Trachter sehr herzlich zu ihrem 125jährigen Gründungsfest am Samstag, 11. Mai 2019 nach München ein. Dazu kamen sie persönlich in die Feldwies und erzählten von ihren Planungen rund um das große Fest: ab 13 Uhr werden die Vereine am Odeonsplatz empfangen. Ein anschließender Gottesdienst mit Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg und der Festzug zum Stiglmaierplatz runden den Nachmittag ab. Im Löwenbräukeller wird der sicherlich sehr schöne Tag seinen Ausklang finden. Schirmherr des Festes wird der Bürgermeister unserer Landeshauptstadt, Herr Josef Schmid, sein.
 
Um das Fest planen und Plätze am Abend reservieren zu können, bitten die Münchner Trachtler um eine verbindliche Anmeldung der zu erwartenden Teilnehmer. Wir planen gemeinsam mit dem Zug nach München zu fahren. Der Verein wird die Kosten für die Zugfahrt sowie einen Anteil an den Zoacha (die gleichzeitig die Reservierung für den Abend sind) übernehmen. Wer dabei sein und mit den Münchner feiern möchte, kann sich bei Sabine Stecher (Fon 598925) anmelden und dort auch die 10 EUR Eigenbeteiligung am Zoacha bezahlen.
 
Wir haben uns sehr über die persönliche Übergabe der Einladung gefreut und würden gerne mit vielen Feldwieser Trachtlern am Gründungsfest teilnehmen!
 

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *