Jahresabschluss der Feldwieser Trachtenjugend

Nach einer ereignisreichen und intensiven Trachtensaison 2016 traf sich die Jugend des Feldwieser Trachtenvereins kurz vor Weihnachten zum Abschlussessen im Geckos. Es war das letzte Treffen in der gewohnten Runde, da Vroni, Lena und Marius im neuen Jahr zu den Aktiven wechseln werden und vom 2. Vorplattler Fritz an diesem Abend (offiziell und) herzlich dazu eingeladen wurden. Renate Enzwieser, Bernward Ebner und Markus Speckbacher, die mit der Gruppe in den vergangenen Monaten geprobt und sich stets über den engagierten Trachtennachwuchs gefreut hatten, waren ebenfalls mit dabei. Rund um die Geckosplatte(n) wurde viel gelacht und erzählt – und auch wenn die Pause vielleicht willkommen ist im Moment, so freuen sich doch alle schon wieder auf den Probenbeginn und die gemeinsamen Auftritte und Veranstaltungen in 2017. Als Dankeschön für ihren Einsatz erhielte die Jugendlichen ein kleines Geschenk in besonderer Verpackung (siehe Foto). Besonders zu schätzen wissen unsere jungen Trachtler und ihre Leiter, dass mit Pummer Karl ein zuverlässiger, guter Probenmusikant mit ihnen durchs Jahr gegangen war. Michaela freute sich ebenfalls sehr über ein kleines Weihnachtsgeschenk als Dank fürs Berichteschreiben. Gestärkt und gut gelaunt machten sich alle auf den Heimweg und konnten die letzten beiden Schultage vor den Ferien kommen lassen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *