Der Feldwieser Beitrag für Holzhausen

Am 02. Mai wird das Trachtenkulturzentum in Holzhausen eröffnet und der Chiemgau Alpenverband ist mit der Einrichtung seines Zimmers fast fertig. Der Feldwieser Trachtenverein spendet für dieses schöne Projekt Vorhänge sowie Stuhl- und Paradekissen. Und so wurde an einem Montagabend fleißig genäht, gebügelt und gemessen, damit für das darauffolgenden Wochenende alles fertig war, als Marianne die springenden, grünen Hirschen auf hellem Hintergrund nach Niederbayern brachte. An 3 Nähmaschinen und 2 Bügeleisen wurde gearbeitet, Vorhangringal eingefädelt und dabei auch viel gelacht und erzählt. Herzlichen Dank den 7 fleißgen Handarbeiterinnen fürs Helfen!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *