Frauenfrühstück

Auch heuer möchten wir wieder alle Frauen des Feldwieser Trachtenvereins (Röckifrauen, Strickerinnen, Kuchenbäckerinnen, Trachtennachwuchsmamas, Bastlerinnen und alle Helferinnen)   herzlich zu einem gemütlichen Frühstück im Bauhof am 10. Februar um 9.30 Uhr einladen! Bitte meldet euch bei Evi (Telefon 59 87 13) oder Heidi (Telefon 12 19) an.   Wir freuen uns auf einen schönen …

Kemmts mit zur Hochzeit am 26.01.!

… ja, zur Faschingshochzeit! Wir sind eingeladen und gerne dabei als „Vawandtschaft aus da Feldwies“. Damit uns alle erkennen, haben wir ein rotes Kopftuch dabei – als Brotzeitsackerl, Einstecktuch, um den Hals gebunden oder um die Haare geschlungen. Um 13.13 Uhr findet die Trauung am Freiraum statt und um 14.14 Uhr beginnt der Umzug zum …

Rund um d´Feldwies im Advent bei Monika und Thomas Hiendl

Am Thomastag war Thomas und Monika das Wetterglück hold. Sie vertrauten einer Regenpause, die verschiedene Wetter-Apps vorhergesagt hatten und luden zum Feldwieser Advent in die Moosener Straße ein. Am Feuer standen die Kinder und die Erwachsenen genossen Monikas Harfen- und Thomas´ Ziachspiel. Nachdem Thomas Hintergrundgeschichten zum 21. Dezember, seinem Namenstag, erzählte hatte, las er ein …

Weihnachtsfeier 2018

Die Feldwieser Trachtler trafen sich zur alljährlichen Weihnachtsfeier im Feldwieser Wirtshaus. Zur Begrüßung spielten die Alphornbläser im Biergarten und trotz der Kälte standen viele, mit Glühwein in der Hand, mit draußen und gingen anschließend gemeinsam in die warme Stube hinein.   Zum besinnlichen Teil lasen Marianne Jauernig und Michaela Berg Gedichte und Gschichtln, die zum …

Rund um d´Feldwies im Advent mit den Feldwieser Alphornbläser

Die Feldwieser Alphornbläser hatten für den Feldwieser Advent in die Mitte unserer trachtlerischen Heimat eingeladen. 20 Minuten spielten Franz Gnadl, Franz Schwaiger, Gusti Schmid, Thomas Hiendl und Albert Schupfner verschiedene Stücke auf ihren selbstgebauten Alphörnern. Gabi las zwischen den Stücken u.a. vom Licht, das uns gesandt wurde. Bei Glühwein und Plätzchen genossen viele die adventliche …

Rund um d´Feldwies im Advent bei Maria und Markus Sachsenhammer

Am 3. Advent sangen und musizierten Markus und Maria Sachsenhammer mit ihren Töchtern Johanna und Valentina im Unterland. Mit ihrer Version von „Halleluja“ und dem Andachtsjodler brachten sie wirklich Ruhe in die staade Zeit und alle freuten sich über das Klarinetten-, Gitarre- und Ziachspiel der 4. An diesem sternklaren Abend kochte überm offenen Feuer die …

Rund um d´Feldwies im Advent bei Christine und Karl Nüsseler mit Lisa Speckbacher

Auch am Mittwochabend trafen sich viele Adventsfreunde beim Stern und kamen beim Gehrlein zusammen. Christine und Karl Nüsseler hatten zu sich eingeladen und gemeinsam mit Lisa Speckbacher das Haus mit Kerzen beleuchtet und Glühwein und Brote vorbereitet. Lukas Speckbacher spielte auf der Klarinette, sein Opa Hans las die Geschichte von „Owie“, der lacht und gemeinsam …