Aktivenausflug nach Wien

Am Samstag, den 8. März machten wir uns mit dem Zug auf den Weg in die österreichische Hauptstadt Wien. Gut gelaunt bezogen wie unser Quartier direkt am Naschmarkt. Dort starteten wir auch unsere Sightseeingtour. Danach gings auf ins Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds, dort trafen wir auf Papst Benedikt, Angela Merkel, Lady Gaga und sogar Hansi Hinterseer. Umringt von Achterbahnen, Pommesbuden und Sonnenschein ließen wir uns es auf dem Wiener Prater gut gehen. Am späten Abend konnten wir uns zwischen den vielen Bars und Discos im Bermudadreieck kaum entscheiden.Nach einer kurzen Nacht begann der Sonntag mit einem „internationalen“ Frühstück. Gestärkt machten wir uns Richtung Karlsplatz auf. Von dort aus besuchten wir den Stephansdom, den Michaelerplatz und natürlich die Wiener Hofburg. Anstrengende drei Stunden später hatten wir uns ein Haferl Kaffee oder auch eine „Konterhoibe“ sehr verdient. Leider ging es am Spätnachmittag schon wieder Richtung Heimat zurück.Angekommen in Übersee ließen wir das schöne und sehr lustige Wochenende noch im Gecko´s ausklingen.Wir möchten uns auch ganz herzlich bei Renate und Michaela bedanken, die am Faschingssamstag für uns unterwegs waren und uns mit dem ersungenen Geld den Eintritt für Madame Tussauds finanzierten.

De 2 Christinas

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *