1. Auftritt der Trachtenkinder nach der Winterpause

Die katholische Frauengemeinde lädt die Feldwieser Trachtenkinder alle 2 Jahre, im Wechsel mit dem Überseer Trachtennachwuchs, zum Seniorenfasching im Gasthaus „Hinterwirt“ ein. Auch dieses Jahr tanzten und plattelten die Dirndl und Buam voller Eifer und ganz souverän mit nur einer Probe nach der Winterpause. Mit dem Auftanz, dem Heisei und dem Webertanz waren sie Teil des abwechslungsreichen Programms. Pummer Karl Karl spielte auf seiner Ziach auf und bekam gemeinsam mit den Kindern viel Applaus vom Publikum. Marianne Jauernig, 2. Vorstand des Feldwieser Trachtenveins, führt seit Jahren durch den Nachmittag und freute sich auch in diesem Jahr sichtlich, „ihre“ Kinder und Monika Hilz aus dem Jugendleiterteam vorstellen zu dürfen. Den Kinder hat es sehr gut gefallen – vielen Dank der katholischen Frauengemeinde für die gute Brotzeit!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *