Basteln bei Marion

gtev_advent-stecher-5_beitrag

Familie Stecher ist von Anfang an dabei – und die Bastelideen gehen nicht aus! Dieses Jahr hatte Marion auf ihren Fundus aus all den Jahren zurückgegriffen, keine „Muster“ gezeigt im Vorfeld und es kamen die wildesten Engel und Kramperl, hippe Flügelwesen und lustige Elche zum Vorschein. Auch die Mamas mussten schließlich mitmachen – nur zuschauen …

Lustiges und Selbstgemachtes am 2. Advent bei Familie Irger

gtev-advent-irgers3_beitrag

Am 2. Adventssonntag, dem Barbaratag, leuchtete der Stern bei Familie Irger (der anwesende Bernward ist nicht auf dem Foto) in der Feldwieser Straße 29. Hubert begrüßte mit der Legende rund um die Heilige und hatte Barbarazweige für die Gäste vorbereitet. Die Geschwister Stephan und Anna spielten mit ihrem Onkel Hubert dann 3 Weihnachtsszenarien, die sehr lustig …

Ein Abend von uns für uns!

gtev-advent-heigeis-2_beitrag

Unter diesem Motto hatten Martin und Martina Heigenhauser den Feldwieser Advent bei sich daheim mit ihrer Familie vorbereitet und wunderbare Weihnachtsmarktstimmung geschaffen. Bei Bosna „Feldwieser Art“ und Mandeln, Kinderpunsch und Glühwein sowie vielen weiteren Leckereien standen die vielen Adventsfreunde am Feuer beim Stern und hatten ganz viel Zeit zu erzählen. Vielen herzlichen Dank in die …

Entschleunigen bei Siegfried und Lydia Loer

gtev-advent-loers-1_beitrag

Der erste Abend des Feldwieser Advents 2016 fand im Aalgarten statt. Siegfried und Lydia hatten im letzten Jahr zum ersten Mal „Rund um d´Feldwies“ genossen und bedankten sich für diese Momente, indem sie heuer selbst, als Gastgeber, eine halbe Stunde vorbereiteten. Siegfried und Lydia verteilten in den Tagen davor Einladungen in der Nachbarschaft, der Einladung …

Rund um d´Feldwies im Advent

stern

Im 7. Jahr freuen sich auch heuer Gastgeber aus der Feldwies auf all diejenigen, die für etwa 20 Minuten den Advent bewusst genießen möchten. Minuten, die musikalisch, feierlich, lustig, gemütlich oder kreativ, immer aber sehr herzlich gestaltet sind. Abends um 18.30 Uhr dürfen wir Gastgeber besuchen, die die besondere Stimmung der Vorweihnachtszeit zu schätzen wissen …